Nudge am 03.04.2010

MP3-Dateien schneiden

in Tipp | Tags: audio, Konsole, MP3, mp3cut

Manchmal hat man keine Lust, MP3AudioDateien erst in ein grafisches Programm wie Audacity oder ähnliches zu laden, bevor man diese zerschneiden oder zusammenbasteln kann. Hier hat mir das Programm mp3cut gute Dienste leisten können. Nach einer neuen Installation meines Rechners hatte ich vergessen, mp3cut neu zu kompilieren. Heute habe ich allerdings entdeckt, dass es auch im DebianPaket poc-streamer als Werkzeug enthalten ist.

Ein einfacher Schnitt kann da zum Beispiel so aussehen:

1
$ mp3cut -o out.mp3 -t 1:24-2:12 beispiel.mp3
$ mp3cut -o out.mp3 -t 1:24-2:12 beispiel.mp3

Und schwuppdiwupp hat man das angegebene Stückchen als neues MP3. Dabei benutzt mp3cut ganz intelligent Stellen, in denen es zu keinen Störungen kommt, um die Qualität an den Schnitträndern zu erhalten.