Nudge am 11.05.2007

Mysqldump

in Linux, MySQL | Tags: Backup, MySQL, mysqldump, Query

Was ich heute kurz festgestellt habe: Im Gegensatz zu früheren Versionen speichern relativ junge Ausgaben von mysqldump eine komplette Tabelle in einem Insert. Das Ergebnis sieht dann etwa so aus:

INSERT INTO tabelle (Feld1, Feld2, Feld3) VALUES ((val1-1, val1-2, val1-3),(val2-1, val2-2, val2-3));

Soweit so gut. Doch bei 500,000 Einträgen in einer vielleicht nicht ganz so schmalen Tabelle stellt sich mir natürlich die Frage: Wie spielt man dann ein paar Sätze gezielt zurück, falls mal jemand aus Versehen etwas gelöscht hat?

Weiter lesen »